Logo angorakaninchen.info

Angora Home

Angoraliteratur

Angorabücher

 

GU Reihe Tierratgeber
Angorakaninchen * 1988
Monika Wegler

Taschenbuch, 72 Seiten
zahlreiche farb. Fotos in Farbe und s/w Zeichnungen
1988. 1. Auflage
Verlag: Gräfe und Unzer
ISBN: antiquarisches Buch, nicht mehr lieferbar

Cover - Angorakaninchen * 1988

Inhalt:

  • Ein Wort zuvor
  • Überlegung vor der Anschaffung
  • Ratschläge für den Kauf
  • Unterbringung und Ausstattung
  • Haltung und Pflege
  • Die Ernährung
  • Wenn das Angorakaninchen krank ist
  • Zucht und Aufzucht
  • Schur und Wollverarbeitung
  • Angorakaninchen verstehen lernen
  • Sachregister
  • Adressen und Bücher

Rezension:
Für mich das beste Buch, welches Monika Wegeler je geschrieben hat! Nicht weil dieses qualitativer besser geschrieben ist als ihre anderen, sondern weil sie sich fast auf revolutionärem Gebiet befand.

Dieses Buch ist einzigartig - Angoras im Heimtierbereich! Es gab vorher kein Buch, dass sich mit diesem Thema beschäftigte und es folgte auch keins. Mit grosser Sympathie stellt sie diese Rassen auch dem Laien dar. Und auch wenn Sie für meine Begriffe die Schur ein wenig verharmlost *zwinker*, es ist ein TOP-Buch!

Jetzt, wo das Angorkaninchen als Zuerwerb durch die Wolle das Interesse der Züchter in bedrohlichem Ausmass verliert, hat das liebenswerte Wollknäuel vielleicht eine kleine Zukunft in diesem Bereich. Die Autorin hat das frühzeitig erkannt und war Ihrer Zeit ein Stück voraus. Heute sind langhaarige Kaninchen zunehmend im Heimtierbereich gefragt, wenn auch in Mischlingsform, denken wir an die Löwenköpfe.
Rückseite - Angorakaninchen * 1988
Bemerkung:
Dieses Buch ist ein Muss für Sammler und Angoraliebhaber. Obwohl Angoraliteratur mittlerweile recht selten geworden ist und teilweise auch recht teuer, wird dieses relativ häufig angeboten und auch zu einem gefälligen Preis.

Wäre schon schön, wenn der Verlag sich zu einer aktuallisierten Auflage dieses Buches durchringen könnte. Eine Verzweigung mit den Löwenköpfen und ähnlichen langhaarigen Rassen wäre dabei kein Manko.
Zur preislichen Orientierung:
antiquarisches Buch
Ich habe es im 07-1998 als angestaubtes Exemplar in einer Buchhandlung zum normalen Vk-Preis erworben.
DM 12,80 - 6,55

[zurück]