Logo angorakaninchen.info

Angora Home

Angoraliteratur

Angorabücher

 

Awoba ABC - Angora-Kaninchenzucht, aber wie? * 1953
von Karl Scheurer

gebundene Ausgabe, 191 Seiten
zahlreiche, sehr beeindurckende s/w Bilder
einmalige Auflage - 1953
Herausgeber: Oberbadische Angorawerke GmbH, Hauingen/Lörrach
ISBN: antiquarisches Buch, nicht mehr lieferbar

Awoba ABC - Cover

Inhalt:

  • Geleitwort des Verfassers
  • Mein Rezept für den Angora-Start
  • Ohne Liebe zum Tier geht es nicht
  • Auf gute Zuchttiere kommt es an
  • Grosse oder kleine Angorakaninchen
  • So begann auch ich
  • Sauberkeit ist das erste Gebot
  • Woher kommt das Wort Kaninchen
  • Und die Bezeichnung Angora
  • So ganz nebenbei
  • Das Märchen von der Fee Angora
  • Ich stellte mir eine Aufgabe
  • Kein Hobby, sondern Lebensarbeit
  • Das Angorakaninchen stellt sich vor
  • Man muss wissen, wie der Hase läuft
  • Angoraparade auf Fliegerhorst X
  • Wie sich der kleine Moritz die Angora-Kaninchenzucht vorstellt
  • Von der Höhle zum Angora-Hotel
  • Ratschläge für den Angora-Küchenzettel
  • Gesundheit = Rentabilität
  • Wenn die Angorakaninchen Hochzeit halten
  • Viel Hasenmilch und dann zarten Löwenzahn
  • Wie soll man die Angorababys unterhalten
  • Angorakaninchen im Wettbewerb
  • Dreierkonferenz vor der Wollernte...auf Tonband
  • Pastoren fördern die Seiden-Kaninchenzucht
  • Ein preussischer König trägt einen Hut aus...Angora-Kaninchenhaar
  • Kleines Elektrizitätswerk im Angorahaar
  • Angora-Wollhaar unter dem Mikroskop
  • Mixen und Ausspinnen
  • Mischwolf und Kratzzähne packen zu
  • Eine Bauernregel wirbt für meine Fabrikation
  • Jede Menge wird angenommen
  • Ein Gang durch die AWOBA-Werke
  • Auf jeden Faden kommt es an
  • Strickmuster-Beschreibung für die AWOBA-Modelle
  • Strickmoden AWOBA (aus den AWOBA-Werkstätten)
  • Stricken wieder modern
  • Das AWOBA-ABC - Ein Angoralexikon mit allerlei Zuchtwinken für den Angorazüchter und Angoraliebhaber
  • Rezepte aus einem berühmten alten Kochbuch
  • Schrifttumhinweise

Rezension:
Das wohl bezaubernste Buch zudem noch im Flair der 50er Jahre, welches über Angoras je geschrieben wurde!
Der Autor hat zwar sein Geld mit Angoras verdient, aber Ihnen auch gleichzeitig mit diesem Buch ein Denkmal gesetzt! Selten gibt es ein Rassebuch, welches mit soviel Herz und Liebe geschrieben ist, wie dieses.
Jedes weitere Wort wäre hier zuviel, denn es ist ein TOP-BUCH!!!
Bemerkung:
Dieses Buch wurde soweit ich weiss nie über den Handel verkauft. Auch in meiner Ausgabe steht ein Stempel mit dem Vermerk "unverkäuflich". Ich nehme an, dass eine gewisse Stückzahl eventuell durch die Fa. an Interessierte verkauft wurde, aber diese Bücher auch zahlreich an gute Kunden, als auch Lieferanten verschenkt wurde.

Von diesem Buch existiert neben der gebundenen Ausgabe, auch noch eine Art Taschenbuch mit Leinenücken. Eine ganz typische Bindung zu der Zeit, ich habe sehr viele Kinderbücher aus den 50ern (tztztztztz, wer bitte denkt da jetzt an meine Kindheit? - *schmunzel*), die in gleicher Weise sehr strapazierfähig zusammengehalten werden.
Awoba ABC - Rückseite
Zur preislichen Orientierung:
antiquarisches Buch
Ich habe es im 12-2001 über einen Privatkauf in absoluten Bestzustand für DM 23,00 - 11,76 erworben.
Mir hat es um keinen Pfennig leid getan!

[zurück]